Unsere AGB´s

Nachfolgend finden Sie unsere AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) für unsere FotoKURSE und FotoTOUREN.
Diese Geschäftsbedingungen gelten für die Fotokurse von photoakademie.com.
Sie gelten nicht für die mehrtägigen Fotokurse und Fotoreisen bei denen photoakademie.com als
Reiseveranstalter Reiseleistungen wie Unterkunft, Beförderung und Verpflegung übernimmt.


1. Anmeldung zu unseren Fotokursen und Zustandekommen eines Vertrages.
Kursanmeldungen können über die Webseite von photoakademie.com oder schriftlich an die
Postadresse von photakademie.com erfolgen.
Eine erfolgreiche Anmeldung wir Ihnen von photoakademie.com per E-Mail oder schriftlich bestätigt
und
ist erst mit einer Buchungsbestätigung verbindlich.

2. Fälligkeit und Zahlung
Die Kursgebühr ist vor Kursbeginn per Überweisung zu bezahlen. Ansonsten ist am 1. Kurstag eine
Bezahlung nur bar, per Einzugsverfahren oder per Scheck möglich. Überweisungen bitte unter Angabe
des Kursteilnehmers, der Kursbezeichnung und des Kursbeginns auf unser Konto vornehmen. Sie
erhalten von
photoakademie.com rechtzeitig eine Rechnung über die gebuchten Kursleistungen. Bei
Zahlungsverzug ist
photoakademie.com berechtigt den offenen Betrag zu mahnen. Hierbei kann
photoakademie.com
Mahnkosten in Höhe von 5,– EUR je Mahnung berechnen.

3. Umbuchung
Eine Umbuchung auf einen Kurs mit gleicher oder höherer Kursgebühr ist dem Kursteilnehmer
jederzeit
gegen eine pauschale Gebühr von 25,– EUR möglich, sofern der ursprünglich gebuchte Kurs nicht
innerhalb von 30 Tagen nach der Umbuchung beginnen sollte.
Findet eine Umbuchung innerhalb von 30 Tagen vor Kursbeginn statt, so richten sich die
Umbuchungsgebühren nach den Stornierungsgebühren, welche unter dem Punkt Stornierung
einzusehen
sind.
Entstehen photoakademie.com höhere Kosten durch die Umbuchung des Kurses, so ist
photoakademie.com berechtigt diese Kosten beim Kursteilnehmer einzufordern.

4. Stornierung
Jeder Kursteilnehmer hat jederzeit die Möglichkeit die Teilnahme an seinem Kurs zu stornieren, sofern
der
Kurs noch nicht begonnen hat. Die Stornierung des Fotokurses kann nur schriftlich (nicht per E-Mail)
erfolgen. Für die Berechnung der Stornierungskosten ist der Tag des Zugangs maßgeblich, an dem die
Stornierung bei photoakademie.com eintrifft.
photoakademie.com berechnet abhängig vom Zeitpunkt der Stornierung die folgende prozentuale
Staffelung der Rücktrittskosten:
bis zum 90. Tag vor Seminarbeginn………………10 %
bis zum 30. Tag vor Seminarbeginn………………20 %
bis zum 15. Tag vor Seminarbeginn………………30 %
ab dem 15. Tag vor Seminarbeginn………………70 %
Entstehen photoakademie.com höhere Kosten durch die Stornierung des Kurses, so ist
photoakademie.com berechtigt diese Kosten, jedoch insgesamt nicht mehr als die Kursgebühr,
beim Kursteilnehmer einzufordern.
Wird der gebuchte Kurs vom Kursteilnehmer bzw. einer Ersatzperson nicht wahrgenommen, bzw.
erfolgt
keine rechtzeitige Stornierung oder Umbuchung so muss photoakademie.com die vollen
Kursgebühren in
Rechnung stellen.

5. Programmänderungen
Änderungen an den Kursinhalten oder eine Änderung des Trainers sind in Ausnahmefällen möglich.
photoakademie.com wird die Kursteilnehmer rechtzeitig im Voraus über solche Änderungen
informieren. Bei wesentlichen Änderungen (beispielsweise Portraitfotografie statt
Landschaftsfotografie) erhält der Teilnehmer das Recht, den Kurs vor Beginn kostenfrei zu stornieren.v

6. Rücktritt durch die photoakademie.com
photakademie.com ist berechtigt gebuchte Kurse kurzfristig abzusagen, wenn z.B. die
Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, oder aber andere Gründe die Durchführung des Fotokurses
verhindern. In einem solchen Fall informiert photoakademie.com die Kursteilnehmer unverzüglich
über die Absage des Kurses und erstattet umgehend sämtliche bereits bezahlte Kursgebühren.
Weitere Ansprüche des Kursteilnehmers sind ausgeschlossen.

7. Haftung
Die photoakademie haftet nach den gesetzlichen Bestimmungen bei Vorsatz und grober
Fahrlässigkeit. Die Haftung von photoakademie.com und ihren Erfüllungsgehilfen für leicht fahrlässige
Pflichtverletzungen ist ausgeschlossen, sofern keine wesentlichen Vertragspflichten (d.h. Pflichten,
deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrages erst ermöglicht, deren Verletzung
die Erreichung des Vertragszwecks gefährdet und auf deren Einhaltung ein Kursteilnehmer regelmäßig
vertraut), Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder Ansprüche
aus dem Produkthaftungsgesetz betroffen sind. Soweit keine vorsätzliche Vertragsverletzung vorliegt,
ist die Haftung auf den vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.

8. Haftung von Kursteilnehmern für Geräte
Sofern den Kursteilnehmern Fotoapparate, Objektive und Fotozubehör von photoakademie.com zur
Verfügung gestellt werden, haften diese auch bei leichter Fahrlässigkeit für Schäden an diesen
Geräten.
Soweit die Versicherung von photoakademie.com für Schäden einspringt, begrenzt sich die Haftung
auf den von der Versicherung nicht übernommenen Anteil. Die Versicherung leistet beispielsweise
keinen Ersatz
bei Verschmutzung, bei Verlieren, bei Witterungseinflüssen oder bei mut- oder böswilliger
Beschädigung.
Veränderungen oder Verschlechterungen der zur Verfügung gestellten Geräte, die durch den
vertragsmäßigen Gebrauch herbeigeführt werden, hat der Kursteilnehmer nicht zu vertreten.

9. Urheberrecht
Bei allen Kursen von photoakademie.com erhält der Kursteilnehmer umfangreiche
Schulungsunterlagen zum Verbleib beim Kursteilnehmer. Die Inhalte dieser Schulungsunterlagen sind
urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht ohne die schriftliche Einwilligung von
photoakademie.com vervielfältigt werden. Dies betrifft auch die auszugsweise Weiterverwendung
der Unterlagen.

10. Datenschutz
Bei der Anmeldung zu den Fotokursen und zur Bestellung des Newsletters von
photoakademie.com, erhebt photoakademie.com persönliche Daten der Kursteilnehmer. Diese
Daten beschränken sich auf die zur Durchführung des Kurses notwendigen Daten des Teilnehmers,
wie z.B. Name und Adresse.
photoakademie.com versichert jedem Kursteilnehmer diese Daten ausschließlich zur Durchführung
des
Kurses und zu weiteren Informationszwecken von photoakademie.com (Newsletter) zu verwenden.
Die erhobenen Daten werden elektronisch gespeichert. Durch die Anmeldung zu einem Fotokurs oder
durch Bestellung des Newsletters willigen die Kursteilnehmer in die Verwendung der Daten zu den
genannten Zwecken ein. Die Daten werden zu keiner Zeit an Dritte weitergegeben.
Die Kursteilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit der weiteren Verwendung Ihrer persönlichen
Daten zu
widersprechen.

photoakademie.com GbR

Prof.-Schmieder-Str. 8a

78476 Allensbach

kontakt@photoakademie.com

  • Facebook Social Icon
  • Folgt uns auf Instagram

Folgen Sie uns bei Social Media

© 2019 photoakademie.com GbR